INNOVATION | PRODUCT DEVELOPMENT

PROJEKTBERICHT HONSEL AG:
OPTIMALE PRODUKTNEUANLÄUFE IN DER AUTOMOBILINDUSTRIE

HINTERGRUND

„In der Automobilzulieferindustrie entscheiden die Produktneuanläufe maßgeblich darüber, ob man Geld verdient, oder Geld verliert! Daher müssen wir diesbezüglich optimal aufgestellt sein.“
Bernhard Lepping, Vorsitzender der Geschäftsführung

ZIELSETZUNG

1. Optimierung des Produktentstehungsprozesses PEP
2. Operative Optimierung von Produktneuanläufen

ERGEBNISSE

Die Zielsetzung ist erreicht worden:
Der bestehende Produktentstehungsprozess ist in allen Details überarbeitet worden und entspricht somit sowohl den aktuellen Anforderungen der Industrie, als auch den internen Bedürfnissen des Hauses Honsel nach kontinuierlicher Verbesserung

Die laufenden Produktneuanläufe wurden bezüglich der Kriterien
Kundenzufriedenheit
Liefergrad
Interne Effizienz (OEE) signifikant optimiert

Durch die ergebniswirksamen Optimierungsmaßnahmen war das Projekt kostenneutral durchführbar und ab Implementierungsmonat 2 sogar cash-neutral.

„Die Prozessfähigkeit unserer Projektabwicklung ist deutlich gestiegen – und die gestiegene Transparenz des jeweiligen Projektstatus erlaubt es uns jederzeit, rechtzeitig die richtigen Maßnahmen zur Sicherstellung des Projekterfolges zu ergreifen. Der PEP ist nun ein wesentlicher Teil unseres kontinuierlichen Verbesserungsprozesses!“
Johannes Messer, Geschäftsführer
HONSEL GMBH & CO. KG, MESCHEDE, DEUTSCHLAND
Die Honsel GmbH & Co. KG produziert als großes mittelständisches Unternehmen hochanspruchsvolle Guß-, Profil- und Walzprodukte – im Wesentlichen für die Automobilindustrie. Die Produktionsstandorte in Deutschland, Frankreich und Brasilien realisierten im Jahr 2005 einen Gesamtumsatz von ca. 750 Mio €.

DIE HERAUSFORDERUNG

Vor dem Hintergrund technisch extrem anspruchsvoller Lösungen, die die Honsel GmbH & Co. KG in der Vergangenheit für ihre Kunden realisiert hat, wurde das Unternehmen mit einer Vielzahl von Neuprojekten für die Automobilindustrie beauftragt. Als Folge der Bearbeitung dieser Projekte entstand der Wunsch nach einem effizienteren Produktentstehungsprozess und nach operativer Optimierung einzelner Produktneuanläufe.

DAS ZIEL

Implementierung eines Best-Practice-Produktentstehungsprozesses, der sowohl die Kundenbedürfnisse als auch die Bedürfnisse der Honsel GmbH & Co. KG nach kontinuierlicher Verbesserung der internen Prozesse berücksichtigt.
Operative Unterstützung und Begleitung von vier Produktneuanläufen zur Sicherung der Projektziele in einer hochdynamischen Phase.

DAS VORGEHEN

Am Beginn stand eine kurze Analyse der Ist-Situation bezüglich der aktuellen Produktneuanläufe durch Interviews, Workshops und Datenanalysen. Diese Phase wurde aufgrund der dynamischen Unternehmenssituation bewusst sehr kurz gehalten, um möglichst schnell mit den Optimierungsmaßnahmen einsetzen zu können.
Die Priorisierung der operativen Projektunterstützung erfolgte nach Bewertung der potentiellen Risiken in den Projektverläufen.
Nach der Sicherung der aktuellen Produktneuanläufe wurde mit der Entwicklung eines kundenspezifischen Produktentstehungsprozesses PEP begonnen, der mit allen relevanten Unternehmensteilen abgestimmt wurde. In Abstimmung mit der Geschäftsleitung der Honsel GmbH & Co. KG erfolgte die Implementierung durch Training der Projektleiter und Begleitung der neu eingeführten Prozesselemente.
Der gesamte Prozess wurde durch eine sehr enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern des Hauses Honsel und den c2-Beratern geprägt.

DIE ERGEBNISSE

Alle Produktneuanläufe verliefen zur vollsten Zufriedenheit der jeweiligen Endkunden.
Der optimierte PEP ist implementiert und damit sind alle Projekte optimal mess- und steuerbar.
Die Implementierung war im Verlauf des Geschäftsjahres kostenneutral – und ab dem zweiten
Monat auch cashneutral.

WARUM C2 CONSULTING?

In der hochdynamischen Unternehmenssituation war schnelles und flexibles Handeln mit profunden Erfahrungswerten gefordert.
c2 consulting garantiert sowohl die notwendige Methodenkompetenz als auch die schnelle und erfolgreiche Implementierung der richtigen Werkzeuge durch intensives Coaching aller Mitarbeiter vor Ort, mitten im Geschehen.

PROJEKTBERICHT

Den Projektbericht zu den Produktneuanläufen in der Automobilindustrie anhand des Beispiels Honsel AG können Sie sich hier als PDF-Datei herunterladen.